Die Regeln der 8 Stunden Diät

Im Grunde basiert die 8 Stunden-Diät auf einem ganz einfachem Prinzip:
An 8 Stunden des Tages kann man so viel essen wie man will. Im Anschluss sollte der Körper jedoch 16 Stunden fasten

Trinken sollte man natürlich weiterhin, jedoch dann nur noch Wasser ungesüßten Tee oder Kaffee ohne Milch und Zucker.

Hier findet Ihr ein Video, welches Euch die Grundregeln der 8 Stunden Diät noch einmal (in englisch) zusammenfassen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hier findet Ihr eine Liste der häufig gestellte Fragen und Antworten zur acht Stunden Diät


Unsere Empfehlung: Kurzzeitfasten Anleitung für Intervallfasten 16/8

Intervallfasten 16/8